Die Planung einer Webpräsenz

  1. Startseite
  2. Die Planung einer Webpräsenz

Die korrekte Planung einer Internetseite ist die Voraussetzung für einen erfolgreichen Start oder auch Relaunch (Neugestaltung) einer Webpräsenz und mitunter eines gesamten Unternehmens. Dabei müssen nicht nur betriebswirtschaftliche Aspekte beachtet werden; nicht nur gerade bei Online-Shop-Lösungen, sondern auch die

  • Voraussetzungen des Marktes (Konkurrenzsituation, allg. Umfeld, Betriebs- & Produkteigenschaften, Zielgruppen, Kundenwünsche u.s.w),
  • der Usability, Barrierefreiheit und die Ladezeiten
  • des Corporate Designs (Erscheinungsbild einer Firma auf Briefbögen und anderen Printmedien, im Internet, Logos usw.) und der Corporate Identity des Unternehmens,
  • der Präferenzen der angepriesenen Produkte,
  • der kommunikativen und informative Inhalte,
  • mögliche Synergieeffekte eines Netzwerkes

beachtet und in das Projekt mit einfließen –
UND: natürlich auch der allgemeine Nutzen einer Webseite oder eines generellen Online-Marketings. Denn was bringt einem kleinem Dorfladen ein Online-Shop, wenn ein ordentliche Printwerbung in den Nachbargemeinden ein wesentlichen höheren Nutzen hat?

Danach stehen natürlich auch technische Aspekte, wie die Wahl der Serverarchitektur, für oder wieder der Nutzung eines Content-Management-Systems und die Art der Programmierung zur Auswahl.

An dieser Stelle sollen diese Aspekte näher erläutert werden, um Ihnen eine Möglichkeit zu geben, die Wichtigkeit der Webpräsenz einzuschätzen. Natürlich stehen wirtschaftlich orientierte Organisationen immer vor der Frage, „was bringt mir / uns das“?
Die Frage der Kosten stellt sich genauso, wie die Frage des betriebswirtschaftlichen Nutzens einer Webpräsenz, welche bei der Planung eben dieser besonders berücksichtigt werden sollte und von uns definitiv an 1. Stelle steht.

Daher muss die Website für Ihr Unternehmen unbedingt erfüllen:

  1. Neue Kunden gewinnen.
  2. Ihr Unternehmen präsentieren – und nicht den Webdesigner.
  3. Interaktivität mit den Kunden anbieten.
  4. Kunden an ihr Unternehmen binden.
  5. Neue Märkte erschließen.
  6. Ihr Produkt in den Mittelpunkt stellen.

Damit dies erfüllt werden kann, muss Ihre Webpräsenz:

  1. Gefunden werden → Optimierung für Suchmaschinen, Landingpages, Themen-Seiten und Andere Werbemöglichkeiten.
  2. Leicht benutzbar sein → Intuitive Navigation oder Usability, Finden was gesucht wird und Interessiert.
  3. Kundenpotenziale ausschöpfen → barrierefreies Webdesign bringt bis zu 40% potenzielle Neukunden.
  4. Ästhetisch und seriös sein → Website Marketing hat seine eigenen Regeln.

Eine Website vom Unternehmer für den Unternehmer macht sich einfach bezahlt.

Und…

Was kostet Ihre Webseite?

Fragen Sie uns… per E-Mail oder per Telefon: 0271 / 499 100 18

Menü