Die Vorteile von WordPress

  1. Startseite
  2. Die Vorteile von WordPress

Plugins

Aufgrund seiner massiven Verbreitung gibt es für das WordPress CMS mehr Plugins als für jedes andere System dieser Art. Die Anzahl geht laut dieser offiziellen Seite an die 45000, mit über 930 Millionen Downloads bisher. Dabei gilt es aber zu beachten das manche Plugins kostenfrei sind, erweitert Gebühren kosten, oder gar nicht erst kostenfrei zu haben sid. Grundsätzlich gilt aber das die allermeisten Plugins Open Source sind und somit frei umgeändert werden können.

Plugins sind somit Erweiterungen des Kernsystems. Eine Erweiterung gibt Softwareherstellern die Möglichkeit, zur Standardsoftware WordPress Vorteile/Zusätzliche Ressourcen hinzuzufügen durch neue Funktionalitäten, die WordPress bisher nicht geboten hat. Beispiele sind SEO und SEM Optimierungen, Caching von Inhalten, Zugriffsrestriktionen wie die Anzahl der erlaubten Login-Versuche pro Zeiteinheit, Auswertefunktionen oder gleich eine vollwertige Shop-Funktion mit umfassendem eCommerce Charakter.

Einfachheit der Bedienung

Wichtig für den Erfolg von WordPress ist die einfache Bedienung und die übersichtliche Admin-Oberfläche, gerade für sie als Kunden der irgendwann evtl. alleine mit dem CMS zurecht kommen muss. Mit wenigen Klicks hat man einen Beitrag oder einen Entwurf erstellt und „zusammengeklickt“. Allerdings kann dann doch, je nach Menge zusätzlich installierten Plugins, oder bei einer hohen Menge an Texten, die Übersichtlichkeit stark abnehmen. Da ist dann Joomla wesentlich besser geeignet.

Durch die schnelle Einsetzbarkeit kann man den Entwurf später fertig stellen und ihn dann veröffentlichen. Die Bedienung ist für jeden zu verstehen. Andere CMS wie Typo3 oder Magento bieten ebenfalls einiges an Komfort, sind aber unter Umständen wieder wesentlich komplexer. Da WordPress aber von viel mehr Usern verwendet wurde und wird, sind wesentlich mehr Erfahrungswerte in die Optimierung der Bedienung eingeflossen.

Alleine das eingängige System der Beiträge mit Entwurf, Revisionen und veröffentlichter Version ist äußerst sinnvoll. Auch andere alltägliche Aufgaben wie das Aktualisieren von Plugins, das Freigeben von Kommentaren oder das Verwalten von Kategorien und Schlagworten zu Artikeln zeigen wie gut durchdacht WordPress ist.

Webhosting

Aufgrund der Beliebtheit des Content Management Systems WordPress bieten nahezu alle Provider ein Hosting von WordPress Lösungen an. Technologische Basis sind PHP und MySQL. Die Software selbst ist Open Source. Das vereinfacht die manuelle Installation und Anpassung von WordPress enorm. Natürlich ist letzteres nur relevant für die, die tiefer einsteigen möchten.
Grundsätzlich ist es nicht notwendig, Programmierkenntnisse zu besitzen.

Webmaster Funktionen

Dies ist langfristig einer der wichtigsten Thematiken. Am Beispiel der Redirections bzw. Umleitungen kann dies einfach verdeutlicht werden: wann immer sich der Name einer Webseite ändert oder bestehende (veraltete) Seiten entfernen werden sollen, entstehen Schwierigkeiten Suchmaschinen, Broken Links und nicht auffindbaren Seiten. Mit dem Plugin „Redirection“ zum Beispiel kann dieses Problem gelöst werden.

Zusätzlich kann komfortabel eine Standard 404 Seite konfiguriert werden, beispielsweise einen prominenten Beitrag, der anstelle eines Textes wie “Diese Seite gibt es nicht” dargestellt wird. Mit einem Klick wird diese dann als Fehlerseite deklariert, ganz ohne Editieren von Textdateien.

Auch extrem wichtig sind die Online Marketing Maßnahmen. SEO geht technisch wirklich einfach, wenn die nötigen Tools zur Verfügung stehen. Ganz anders sieht es aus, wenn im HTML Code selbst Veränderungen implementiert werden müssen. Diese sind aber im Zweifelsfalle auch gut umsetzbar, allerdings dann wesentlich zeitintensiver umzusetzen.

WordPress Webseiten sehen gut aus

Das liegt zum einen an den zahlreichen verfügbaren CMS Themes, die man komfortabel und mit wenigen Klicks anpassen oder über den Dateieditor nach Belieben an die eigenen Bedürfnisse adaptieren kann. Direkt nach der Installation schon ist ein Theme gesetzt, mit dem man direkt starten kann. Ein anderer Grund ist die oben schon erwähnte Einfachheit, mit der man WordPress als Webmaster bedienen kann. Das führt dazu, dass wichtige Änderungen nicht aufgeschoben werden müssen, sondern direkt angegangen werden können. Denn eine einfache Oberfläche lädt gerade dazu ein, hier und da eine Funktion aufzurufen, es macht richtig Spaß mit WordPress zu arbeiten und die Resultate quasi in Echtzeit zu sehen.
Der WYSIWYG-Editor für Beiträge und Seiten ist das, was man sich unter einem guten Editor vorstellt. Jeder Anfänger kann ihn bedienen und sieht sofort visualisiert, wie der eingegebenen Text aussieht. Profis verwenden gerne auch die Textansicht des Editors, die maximale Flexibilität beim Anpassen des Contents bietet.

WordPress und Suchmaschinen wie Google

Alle mit WordPress erstellten Seiten können grundsätzlich mindestens als halbwegs professionell angesehen werden, im Gegensatz zu selbst gebastelten Homepages, die oft nicht einmal auf mobilen Endgeräten vernünftig aussehen . Außerdem bieten die vielen SEO-Plugins eine enorme Unterstützung, um Google-konforme Seiten zu bauen, die hohen Qualitätsansprüchen genügen.

WordPress bietet eine hohe Skalierbarkeit

Egal, ob eine einfache Homepage mit nur wenigen Seiten erstellt werden soll oder ein umfangreiches Blog-System, ein Webshop mit E-Commerce Funktionen oder eine voll umfängliche Webpräsenz mit Kundenlogik. WordPress bietet von Hause aus alles, was nötig ist um jede Art von Webseite zu bauen und mit Hilfe von Plugins mit sehr wenig Aufwand zum Laufen zu bringen. Vor allem sind die bereitgestellten Funktionen tausendfach getestet (nämlich durch WordPress Anwender) und man kann sich darauf verlassen, dass keine groben Fehler vorhanden sind – und wenn doch, dauert es nicht lange, bis ein Update mit einer Korrektur erscheint.

WordPress ist Open Source

Open Source bedeutet, der Quellcode ist offen und frei für jedermann zugänglich. Darüber hinaus kann er ohne besondere Restriktionen an eigene Bedürfnisse angepasst werden. Eben wegen der Quelloffenheit von WordPress gibt es so viele Erweiterungen und Features, die das Verwenden dieses CMS einfach nur zu einer guten betriebswirtschaftlichen Alternative zur individuell programmierten Seite.

Support

Dadurch, dass WordPress so beliebt und populär ist, zieht es immer mehr freiwillige Entwickler und Designer in seinen Bann. Das bedeutet, es gibt ständig Weiterentwicklungen, Sicherheitsupdates und Verbesserungen sowie neue Features und Designs.
Auch die zahlreichen Entwickler von meist kostenfreien Plugins sorgen meist dafür, dass deren Erweiterungen bei Erscheinen einer neuen Version von WordPress immer noch so funktionieren wie für ältere Versionen.

Bootstrapping

Wer heutzutage eine Webanwendung erstellen (lassen) möchte, braucht zahlreiche Funktionen, für die es bereits vorgefertigte Komponenten gibt. Beispielsweise sind das die Benutzerverwaltung, Chat-Funktionen oder Formulare für Kommentare, Sterne-Bewertungen, Ajax-Helfer, eine Datenbankschicht, eine Admin-Konsole oder einen Dateigrößen-„minimizer“ für Javascript und CSS-Dateien und diverse sicherheitsrelevante Datenstrukturen.
Dies alles und noch viel mehr von Hand aufbauen oder sich Bibliotheken verschiedenster Art zusammensuchen und diese in Einklang bringen, kann für keinen Beteiligten sinnvoll sein: es dauert sehr lange, ist sehr fehleranfällig und kostet letztendlich Unsummen. Für als unser Kunde können sie darauf vertrauen das wir immer versuchen werden das wirtschaftlich sinnvollste herauszuholen. Wir wissen das die meisten unserer Kunden keine Millionen-Budgets für Webauftritte zur Verfügung stellen können.

Viel einfacher und sehr elegant geht es indem  WordPress clever eingesetzt wird. Man benutzt die Vorzüge dieser mächtigen Plattform samt Plugin-Infrastruktur. Das Ergebnis ist eine Anwendung, die rapides Entwickeln ermöglicht und Zugriff auf tausende kostenlose Plugins erlaubt. Und letztendlich günstig für alle Beteiligten zu einem gut funktionierendem, gut designtem und letztendlich Marketing-technisch Gesamtauftritt für ihre Unternehmung dient!

Überzeugt? Dann sprechen sie uns unverbindlich an: >Kontakt<

Menü